Viele Kunden die zu mir kommen, haben mehrere Haustiere. Meist sind es Hunde und Katzen, die artgerecht und mit frischen Zuaten ernährt werden sollen. Beim Barfen von Hunde und Katzen gibt es ein paar Unterschiede bei der Berechnung der Tagesration. Aber dies ist mit meinen Barf Rechner Hunde und den Barfrechner für Katzen sehr einfach.

Barf Rechner HundeBarf Rechner Hunde kostenlos nutzen

Egal ob du deine Tagesration der Barfmahlzeit oder den Bedarf im Monat errechnen möchtest. Mein Barf Rechner Hund ist immer kostenlos. Kunden die spezielle Anforderungen an die Mahlzeit des Hundes haben, werden in meiner Praxis für Tierernährungsberatung umfassend betreut. Barfen ist nicht schwer, wenn man einmal verstanden hat wie es geht.

Für deinen gesunden erwachsenen Hund habe ich viele verschiedene Module im Bereich der Barf Rechner erstellt. Dort kannst du wählen, ob du die Futterzusammenstellung mit allen Komponenten wählen möchtest oder einen Ausschluss von Zutaten planst. Ganz egal wie, die Barfrechner Module erleichtern dir deine Arbeit im Bezug auf die Rechnerei.

Gesamtfuttermenge mit den Barf Rechner für Hunde berechnen

Die erste Frage, die meine Kunden stellen ist immer, wieviel der Hund fressen soll. Das hängt natürlich immer vom Alter und der Aktivität ab. Auch der hormonelle Einfluss spielt eine Rolle. Ist der Hund im Wachstum oder gar trächtig, dann würde ich die kostenlosen Tools der Barf Rechner nicht verwenden, sondern mir die genaue Futtermenge von einem Experten berechnen lassen. Denn Barf Rechner für Hunde, aber auch für Katzen sind immer allgemein ausgelegt und können die indiduellen Bedürfnisse gar nicht berücksichtigen.

Vitamine mit dem Barf Rechner errechnen

Ein Rechner für das Barfen kann viel. Er liefert dir Ergebnisse über Gesamtfuttermenge, tierische und pflanzliche Komponenten, jedoch nicht über die einzelnen Vitamine. Wenn du dir ein eine ausführliche Berechnung im Rahmen einer Ernährungsberatung machen lässt, dann erhältst du auch Auskunft über den gesamten Vitaminstatus. Im groben und ganzen kannst du jedoch davon ausgehen, dass die Berechnung mit dem Barf Rechner zum größten Teil den Bedarf deines Hundes oder deiner Katze deckt. Den Rest kannst du individuell mit Zusätzen ergänzen.

Barf Rechner Hunde und KatzenUnterschied Katzen und Hunde bei der Rationsberechnung

Grob kann man sagen, Katzen benötigen 95% tierische Zutaten. Nur ein geringer Anteil sollte aus Pflanzenfasern bestehen, damit eine gesunde Darmfunktion aufrecht erhalten bleibt. Bei Freigängerkatze ist das jedoch auch nicht von Bedeutung, weil sich die Katzen instinktiv das holen, was sie benötigen. Sie würden um die Magen-Darmfunktion aufrecht zu erhalten mit Sicherheit Gras oder andere ballaststoffreiche Dinge aufnehmen. Wichtig ist eine gute fettreiche Qualität des Muskelfleisches z.B Rind oder Geflügel und die Innereien (Herz, Leber, Milz, Nieren). Auch Fisch wie Forelle oder Lachs werten eine Katzennahrung, im Bezug auf lebenswichtige Fettsäuren, auf.

Kann ich mit dem Barf Rechner die Futtermenge meiner Katze errechnen?

Ja. Für gesunde und ausgewachsene Katzen kannst du durchaus einen allgemeinen Barf Rechner verwenden. Kunden die mit der Katze in meine Praxis kommen, die erhalten speziell errechnete Pläne bei Trächtigkeit, im Seniorenalter oder bei verordneten Ausschlussdiäten. Katzenkinder haben logischerweise, aufgrund des hohen Eneriebedarfs im Wachstum, einen höheren Futterbedarf. Deshalb ist auch hier vorsicht mit allgemeinen Barfrechnern geboten, da sie nur für ausgewachsene Schmustiger ausgelegt sind.

 

Back to list