Wie verrückt ist das denn Bitte!? Hackbällchen trifft Schneebällchen

Ich bin selbst immer ganz begeistert, welch wunderbare Rezepte doch so im Laufe der BARF Zeit entstehen. Zuerst habe ich die Hackbällchen geformt und in den Napf gelegt. Doch das ist ja nicht gerade ein tolles Menü für meinen Liebling. Irgend etwas Besonders sollte sich doch im Futternapf befinden, irgendetwas, was Abwechslung bietet. Da mein Hund Milchprodukte sehr gut verträgt, ist mir eingefallen, ich habe noch Hüttenkäse im Kühlschrank. Genau das wars, Hüttenkäse… kleine Schneebällchen…. Hackbällchen trifft Schneebällchen.

Und damit das leckere BARF-Menü noch bunter und gesunder wurde, setzte ich die Bällchen rot/weiß einfach auf ein Zucchini, Apfel Bett und dekorierte alles noch mit 2 getrockneten Sprotten und ein paar Kräutern.

Bruce hat das schmackhafte Barf-Menü mit Rinderhack getestet und alles für sehr lecker befunden… Guten Appetit!

Zutaten: (Menge je nach Bedarf des eigenen Hundes)

  • Rinderhackfleisch
  • Hüttenkäse
  • geraspelte Zucchini
  • geraspelter Apfel
  • getrocknete Sprotten
  • Leinöl
  • Kräutermischung

 

Back to list

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.